Ihre Beauftragung

So finden Ihre Proben den Weg zu uns.

Bitte informieren Sie im Falle einer Beauftragung vor Versendung der Proben unser Auftragsmanagement per E-Mail.

Sie erhalten umgehend per E-Mail ein vorausgefülltes Auftragsformular (inkl. Lieferanschrift für die Proben). Bitte vervollständigen Sie das Auftragsformular und legen dieses den Proben bei.

Selbstverständlich können Sie uns Ihre Analysen- und Prüfaufträge auch jederzeit in einer Ihnen geeignet erscheinenden Form zukommen lassen:

  • Telefon
  • E-Mail
  • Persönlich

Welche Form Sie auch immer wählen – bitte denken Sie daran, dass wir mindestens folgende Angaben von Ihnen benötigen:

  • Absender
  • Eine Probenbezeichnung (Klartext oder Nummer)
  • die Aufgaben- oder Fragestellung
  • Angaben zur Dringlichkeit beziehungsweise Ihren Terminwunsch
  • Sicherheitshinweise / Angaben zum Gefahrenpotenzial der Probe